«

»

Čvn
18

Wenn Sie ein iPhone oder iPad haben, verwenden Sie wahrscheinlich Safari als Standardbrowser auf Ihrem Gerät. Im Laufe der Jahre hat Apple Safari mit einer Vielzahl neuer Funktionen und Optionen erweitert. Jetzt mit iOS 13 und iPadOS hat Safari einen neuen Trick im Ärmel: Ein Download-Manager. Sie können Online-Dateien direkt über den Browser herunterladen. Sie können eine Liste Ihrer heruntergeladenen Dateien anzeigen, anzeigen, löschen und verwalten. Sie können auch über die Dateien-App auf Ihrem iPhone und iPad auf Ihre heruntergeladenen Dateien zugreifen. Schauen wir uns das an. Sobald es in Dropbox (oder Google Drive, oder was auch immer andere Dienste, die Sie verwenden können) sind, können Sie einfach von überall auf diese Datei zugreifen und sie freigeben, vorausgesetzt, Sie haben eine Internetverbindung. Andernfalls können Sie bestimmte Dateien offline verfügbar machen. Navigieren Sie nun mit dem Download-Link zur Seite und tippen Sie darauf. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm den Ordner aus, in den Sie die Datei herunterladen möchten, und tippen Sie auf „Fertig“.

Wählen Sie die Dateien aus, die Sie nicht mehr benötigen, und tippen Sie auf Löschen . Wenn Sie Dateien aus dem iCloud Drive-Ordner auf einem Gerät löschen, werden diese auch auf Ihren anderen Geräten gelöscht. iCloud Drive entfernt die Dateien von jedem Gerät, auf dem Sie mit derselben Apple-ID angemeldet sind. VDownloader ist eine weitere Download-Manager-App für iPhone und iPad, die im App Store verfügbar ist, die iDownloader für iOS fast ähnlich ist, aber eine dedizierte App zum Herunterladen von Videodateien ist. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Dateien“ aus der linken unteren Ecke, um zum Dateimanager zu wechseln. Tippen Sie von hier aus auf den Ordner „Downloads“, um Ihre heruntergeladene Datei anzuzeigen. Sie können auf den Download tippen, um ihn in der App in der Vorschau anzuzeigen. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Menü“, um Optionen zum Öffnen der Datei in einer anderen App anzuzeigen. Wenn Sie die Datei in den Ordner „Dokumente/Download“ herunterladen möchten, wird die Datei lokal auf Ihrem Gerät gespeichert. Von Dokumenten 5 können Sie es dann in iCloud oder Dropbox oder google Drive verschieben.

Sie werden auch in der Lage sein, es per E-Mail zu teilen. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die neuesten Versionen von iOS oder iPadOS auf Ihrem Gerät ausführen. Gehen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad zu Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein. Tippen Sie im Abschnitt Allgemein auf Softwareupdates. Entweder wird Ihnen mitgeteilt, dass Ihre Software auf dem neuesten Stand ist, oder das neueste Update wird zum Download und zur Installation angezeigt (Abbildung A). Es ist einfach, alle in iCloud Drive gespeicherten Dateien zu organisieren – einschließlich Seiten, Zahlen und Keynote-Dokumente. Wenn Sie Änderungen auf einem Gerät vornehmen, werden Ihre Änderungen automatisch auf jedem Gerät mit iCloud Drive aktualisiert. 2. Tippen Sie auf die Datei, um sie herunterzuladen, ob über einen Link oder Download-Button.